Datenschutz

Die Nutzung die­ser Webseite ist ohne Angabe per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Soweit per­so­nen­be­zo­gene Daten (bei­spiels­weise E‐Mail‐Adressen) erho­ben wer­den, erfolgt dies stets auf frei­wil­li­ger Basis.

E‐Mail Abonnements

Wenn Sie die­sen Blog abon­nie­ren, wer­den Ihre Daten (sprich Ihre Email‐Adresse, optio­nal der Name) an nie­man­den wei­ter­ge­ge­ben außer an das Newsletterprogramm, das ich benutze, MailPoet. Das ist not­wen­dig, damit ich auto­ma­tisch E‐Mails an Sie ver­schi­cken kann. Die Benachrichtigungsmails sind der ein­zige Zweck, für den ich Ihre E‐Mail Adresse ver­wende.

Surf‐Verhalten

Beim Besuch die­ser Website kann Ihr Surf‐Verhalten sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet wer­den. Das geschieht mit soge­nann­ten Analyseprogrammen, durch die ich zum Beispiel sehen kann, wel­che Blogbeiträge beson­ders häu­fig besucht wer­den. Das hilft mir dabei, meine Website zu opti­mie­ren.
Die Analyse Ihres Surf‐Verhaltens erfolgt anonym; die aus­ge­wer­te­ten Daten sind nicht per­so­nen­be­zo­gen und das Surf‐Verhalten kann nicht zu Ihnen zurück­ver­folgt wer­den. Die Statistiken, die bei mir ankom­men, wer­den nicht wei­ter­ge­ge­ben.
Sie kön­nen der Auswertung wider­spre­chen, indem Sie ein­fach auf den fol­gen­den Link kli­cken. Es wird ein Opt‐Out‐Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünf­ti­gen Besuchen die­ser Website ver­hin­dert.

Ich möchte vom Tracking aus­ge­schlos­sen wer­den!