• Schreibmaschine, Stifte, Notizbücher, Zettelbox
    Abtauchen

    Walpurga

    Der große schwarze Kasten Da steht er Auf dem Stuhl, begraben unter blau, gelb, grün, rot Begraben unter dem Alltag Er steht da Er wartet Und wenn du ihn ausgräbst und öffnest dann sieht sie dich geduldig an und wartet …

  • Schreibmaschine
    Abtauchen

    Was brauchst du?

    Niemanden. Und dann wieder jemanden der weiß wann niemand zu wenig und wann jemand zu viel ist Das durchschaut, was ich sagen will, aber nicht kann Schreien muss, aber nicht will Erzählen kann, aber nicht jetzt Jemanden der den Filter …

  • Handy, Glitzer, Ringe, Kette, Zettel
    Abtauchen

    Finde jemanden, der genauso strahlt wie du

    Es ist kurz vor zwölf, ich habe nichts gefrüh­stückt und sterbe fast vor Hunger. Das hat man davon, wenn man bereits direkt nach dem Aufstehen seine Bewerbung immer und immer wie­der durch­sieht und nach Gründen für die aus­blei­bende Antwort sucht. …

  • Blutende Stifte
    Abtauchen

    Die Essenz eines jeden guten Horrorfilms

    »Blut«, sagt der Mann. »Die Essenz eines jeden guten Horrorfilms.« Leute wuseln um sie herum, Kellner mit Schürzen, die Tellerstapel balan­cie­ren, Gäste. Von irgend­wo­her ertönt Gelächter. Er ist ernst. Vielleicht, sagt sie sich, haben zuvor schon andere Leute selt­sam …

  • Kreative Challenges

    100 Creative Challenges #3‑Mülleimer

    Warum ein Mülleimer nicht mül­lig und eklig, son­dern süß und knuf­fig ist. Oder: Ich hab mir auch mal wie­der etwas aus Alice’ Challenges raus­ge­sucht. Andere davon fin­det ihr übri­gens hier ver­sam­melt. Meine heu­tige Aufgabe:Verwandele etwas, das eigent­lich nicht süß …

  • Schreiben

    Eine Box voller Schmetterlinge und Wörter

    Neulich habe ich mal wie­der ins unterste Fach mei­nes Regals geschaut. Nicht weil ich auf­räu­men wollte, schön wärs. Ich weiß gar nicht mehr, warum. Entweder weil ich etwas aus­sor­tie­ren wollte oder weil ich nach pin­ker Wolle gesucht habe oder weil …

  • Buch: Der Zopf
    Rezensionen

    Der Zopf” | Laetitia Colombani

    Nachdem die­ses Buch Ewigkeiten lang auf dem Fensterbrett neben mei­nem Bett lag, habe ich es mir end­lich auch mal ange­tan. Inhalt Smita lebt in Indien, mit ihrem Mann und ihrer klei­nen Tochter. Sie ist eine Unberührbare, von der Gesellschaft geäch­tet, …